Anästhesietechnische/r Assistent/in (ATA)

Berufsausbildung am Klinikum

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Ausbildungsstart
jeweils 01. Mai

Arbeitsgebiet

  • Arbeit/Assistenz im interdisziplinären Team des OP-Bereichs
  • Betreuung der Patienten vor-, während und nach der Anästhesie
  • Vorbereitung, Pflege und Wartung von Geräten und Instrumenten
  • Kontrolle der technischen Geräte auf Funktionstüchtigkeit
  • Koordination und Organisation der Arbeitsabläufe in der Anästhesie
  • Wiederaufbereitung und Entsorgung der Anästhesiematerialien
  • administrative Tätigkeiten, z. B. Narkoseverläufe dokumentieren

Einsatzbereiche

  • Anästhesieabteilungen von allgemeinen Krankenhäusern, Fach- oder Hochschulkliniken
  • ambulante Operationszentren und Facharztpraxen, die ambulante Operationen durchführen

Voraussetzungen

  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • mittlerer Bildungsabschluss oder
  • guter qualifizierter Mittelschulabschluss mit mindestens 2-jähriger abgeschlossener Berufsausbildung
  • Praktikum in der Anästhesie wünschenswert

Weitere Informationen
Beim Institut für Ausbildung, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen unter www.iafw-gesundheitswesen.de

Kontakt
Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen e.V.
Hildegard-von-Bingen-Str. 1
93053 Regensburg
T: 0941 600960-10  F: 0941 600960-11
E-Mail: sekretariat(at)iafw-gesundheitswesen.de