Fachinformatiker/in mit Fachrichtung Systemintegration

Berufsausbildung am Klinikum

Am Universitätsklinikum Regensburg wird alle zwei Jahre die Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in mit Fachrichtung Systemintegration angeboten. 

Ausbildungsdauer
Die Ausbildung zum Fachinformatiker erfolgt innerhalb von 3 Jahren im dualen System zwischen Betrieb und Berufsschule.

Arbeitsgebiet
Während der Ausbildungszeit durchläuft der Auszubildende verschiedene relevante Abteilungen. Der Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration beschäftigt sich sowohl mit der Hardware aber auch mit allen Projektfragen rund um das Thema EDV.

Die Aufgaben des Fachinformatikers am UKR sind:

  • Technischer Support und Schulung von Mitarbeitern
  • Installation, Konfiguration und Reparatur von PCs und Serversystemen
  • Zentrale Datensicherung
  • Planung und Durchführung von EDV-Projekten
  • Bestellung von Ersatzteilen und Garantieabwicklungen
  • Installation von Software und Betriebssystemen

Berufliche Fähigkeiten

  • PC-Profi mit Servicegedanken.
  • Selbständiges Arbeiten nahe am Menschen
  • Beantwortung von EDV-Fragen und erarbeiten von Lösungen
  • Beratung von Benutzern

Bewerbungstermine
Beachten Sie dazu bitte die öffentlichen Ausschreibungen in unseren Stellenangeboten.

Voraussetzung
Überdurchschnittlicher mittlerer Bildungsabschluss.

Kontakt
Universitätsklinikum Regensburg
Ausbildungszentrum
Andrea Heinrich, T: 0941 944-5858
Robert Smolarek, T: 0941 944-6173
E-Mail: ausbildung(at)ukr.de