Pflegefachleute

Praktische Berufsausbildung am Universitätsklinikum Regensburg

Das Universitätsklinikum und die Pflegeschule des Caritas Krankenhauses St. Josef bilden gemeinsam den PflegeCampus Regensburg. Als Auszubildende erwerben Sie an verschiedenen Lernorten die erforderlichen Kompetenzen einer Pflegefachfrau bzw. eines Pflegefachmanns. Die generalistische Ausbildung dauert drei Jahre und befähigt zur Pflege von Menschen aller Altersstufen in unterschiedlichen Pflege- und Lebenssituationen und in unterschiedlichen Versorgungskontexten. Den Vertiefungseinsatz in absolvieren unsere Auszubildenden im Bereich Akutpflege.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

 

Praktische Ausbildung im Pflegedienst am UKR
  • Innere Medizin
  • Chirurgie
  • Intensivmedizin
  • Notfallmedizin
  • Operationsdienst
  • Pädiatrie und Kinderonkologie

 

Unser Konzept

Eine gute Anleitung und Begleitung während des Praxiseinsatzes ist für eine gelingende Ausbildung zur Pflegefachkraft überaus wichtig. Am UKR sorgen wir dafür, dass Sie als Auszubildende die erforderlichen praktischen Kompetenzen erwerben. Dabei legen wir Wert auf:

  • Betreuung und Begleitung: Das Referat Ausbildung und Studium ist für die gesamte Dauer der Ausbildung Ihr Ansprechpartner am UKR und kümmert sich um Ihre Sorgen und Wünsche.
  • Integration ins Team: In jedem Einsatzbereich, den Sie durchlaufen, freut sich ein engagiertes Pflegeteam auf Sie – Ihre Kolleginnen und Kollegen von morgen nehmen Sie mit und helfen Ihnen dabei, möglichst viel Praxiserfahrung im Umgang mit Patienten zu gewinnen.
  • Dezentrale Praxisanleitung: Auf den Stationen übernimmt ein Team aus Praxisanleiter/innen alle Aufgaben rund um die Ausbildung - Begrüßung, Einarbeitung, tägliche Diensteinteilung, gezielte Praxisanleitung, Feedbackgespräche, Examensvorbereitung und praktische Prüfungen. 
  • Zentrale Praxisanleitung: Zusätzlich werden Sie von den freigestellten Praxisanleiterinnen des Referats Ausbildung und Studium angeleitet und dabei unterstützt, Ihre Lern- und Ausbildungsziele zu erreichen.
  • SkillsLab: In unserem eigens eingerichteten Lernlabor üben Sie in Kleingruppen praktische Fertigkeiten am Phantom, angeleitet von einer zentralen Praxisanleiterin des Referats Ausbildung und Studium.  
  • Interprofessionelles SkillsLab: Gemeinsam mit Medizinstudierenden lernen Sie am Phantom, wie man Infusionen verabreicht, Katheter legt, Wunden versorgt und vieles mehr.
  • Interprofessionelle Ausbildungsstation: Ab Ende des 2. Ausbildungsjahres versorgen Sie gemeinsam mit Medizinstudierenden Ihre eigenen Patienten auf der A-STAR (Innere Medizin), unterstützt von Lernbegleitern aus Medizin und Pflege.

 

Ausbildungsvertrag mit dem UKR

Das UKR als Träger der praktischen Ausbildung bietet Pflegeauszubildenden einen Ausbildungsvertrag an. Ihre Vorteile sind:

  • Ausbildungsplatz unabhängig von der Konfession (auch bei Austritt aus der Kirche)
  • Bezahlung nach Tarif (TVA-L Pflege) – Gehalt im 1. Ausbildungsjahr 1.110,70 Euro
  • Günstiger Wohnraum für die Dauer der Ausbildung (Begrenztes Angebot)
  • Jobticket, vergünstigtes Essen, kostenlose Parkplätze, Betriebliche Altersversorgung
  • Sonderzahlung bei erfolgreichem Examen
  • Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis (wenn möglich auf der Wunschstation)
  • Langfristige Karriereperspektiven, umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot

 

Pflegepraktikum

Ein Pflegepraktikum ist Voraussetzung für die Aufnahme seitens der Pflegeschule. Das UKR bietet ganzjährig die Möglichkeit, ein Pflegepraktikum zu absolvieren. Sie lernen die Klinik kennen, erleben die Vielfalt der pflegerischen Aufgaben in einem Krankenhaus der Maximalversorgung und können für sich feststellen, ob Sie für den Beruf geeignet sind und auch mit schwerkranken Patienten zurechtkommen werden. Bitte wenden Sie sich direkt an Herrn Arno Neumeyer, Koordination Personalmanagement in der Pflegedirektion und weisen Sie in Ihrer Anfrage darauf hin, dass Sie das Pflegepraktikum für die Bewerbung zur Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann benötigen.

 

Starten Sie Ihre Ausbildung am PflegeCampus Regensburg

Das Universitätsklinikum Regensburg bildet gemeinsam mit der Pflegeschule des Caritas-Krankenhauses St. Josef den PflegeCampus Regensburg. Die Bewerbung für den Kursstart im April ist bis Anfang März möglich, die Bewerbung für den Kursstart im Herbst bis Anfang August. Pro Jahr starten je zwei Kurse im Frühjahr und im Herbst. Am PflegeCampus Regensburg können Sie wählen, in welchem Krankenhaus Sie den Großteil Ihrer praktischen Ausbildung durchlaufen möchten – am Universitätsklinikum Regensburg oder am Caritas-Krankenhaus St. Josef.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt an den PflegeCampus Regensburg. Sobald Sie eine Zusage von der Schule haben, können Sie mit dem UKR als Träger der praktischen Ausbildung einen Ausbildungsvertrag abschließen.

 

Weitere Kooperationspartner

Weitere Ausbildungsplätze bieten wir in Kooperation mit der Pflegeschule der MEDBO und mit der Pflegeschule der Barmherzigen Brüder (Schwerpunkt Kinderkrankenpflege) an. Bitte bewerben Sie sich direkt an einer der genannten Pflegeschulen.

 

Wir freuen uns auf Sie!