Notfallsanitäter/in 

Berufsausbildung am Klinikum

In Kooperation mit verschiedenen Berufsfachschulen für Notfallsanitäter bietet das Universitätsklinikum Regensburg die praktische Ausbildung zum Notfallsanitäter an.

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Ausbildungsorte

  • Berufsfachschule 
  • Lehrrettungswache 
  • Krankenhaus

Praktische Ausbildung am Uniklinikum Regensburg
Die praktische Ausbildung am UKR und beinhaltet die Ausbildung in den Bereichen allgemeine Pflege, interdisziplinäre Notaufnahme, Anästhesie- und OP-Abteilung sowie Intensivmedizinische Abteilung.

Arbeitsgebiet
Notfallsanitäter/innen beurteilen bei medizinischen Notfällen den Gesundheitszustand von kranken, verletzten oder hilfsbedürftigen Personen. Sie führen bis zum Eintreffen eines Arztes die medizinische Erstversorgung durch  und ergreifen ggfs. lebensrettende Sofortmaßnahmen. Sie stellen die Transportfähigkeit der Patienten her und betreuen sie während der Fahrt zum Zielort (z. B. Krankenhaus).
Außerdem sind sie im Innendienst einer Rettungswache, Rettungsleitstelle oder einer Integrierten Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst eingesetzt, nehmen Notrufe entgegen und disponieren Einsätze.

Voraussetzungen
Für die Ausbildung wird i.d.R. ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt.
Die Berufsfachschulen wählen die Bewerber/innen nach eigenen Kriterien aus.

Kontakt
Döpfer Schulen Regensburg GmbH
Galgenbergstr. 2 b
93053 Regensburg
>> Zur Webseite

Maltester Hilfsdienst gemeinnützige GmbH
Rettungsdienstschule Bayern
Dr.- Robert-Eckert-Str. 3
93128 Regenstauf
>> Zur Webseite