Duales Studium

Häufig gestellte Fragen

Ist der Abschluss eines dualen Studiums ein vollwertiger Abschluss?

Ja, Sie erwerben je nach Studiengang entweder den akademischen Grad eines Bachelor of Science (B.Sc.) eines Master of Science (M.Sc) oder eines Bachelor of Engineering (B.Eng.).

 

Muss ich mich eigenständig bei der Hochschule bewerben?

Ja, sobald Sie einen  Bildungsvertrag mit uns abgeschlossen haben, bewerben Sie sich innerhalb der vorgegebenen Bewerbungsfristen an der jeweiligen Hochschule.

 

Welche Voraussetzungen muss ich für meine Bewerbung mitbringen?

Medizinische Informatik (Bachelor)

  • Interesse an Computerverfahren speziell im Anwendungsfeld der Krankenversorgung, Forschung und Lehre
  • Begeisterung für Fragestellungen eines Klinikums der Maximalversorgung
  • mathematisch-analytisches Verständnis
  • überdurchschnittliche Hochschulreife

Medizinische Informatik (Master)

  • Erfolgreich abgeschlossenes, mindestens sechs theoretische Studiensemester umfassende Hochschulstudium in einem einschlägigen Studiengang oder ein gleichwertigen in- oder ausländischer Abschluss. Details hierzu erfragen Sie bitte direkt bei der die Ostbayerischen technischen Hochschule  Regensburg (www.oth-regensburg.de)
  • Interesse an Computerverfahren speziell im Anwendungsfeld der Krankenversorgung, Forschung und Lehre
  • Begeisterung für Fragestellungen eines Klinikums der Maximalversorgung
  • mathematisch-analytisches Verständnis

Medizintechnik

  • Interesse für medizinische Geräte und Anlagen
  • Begeisterung für ein Arbeitsumfeld in der Krankenversorgung, Forschung und Lehre
  • Technisch-analytisches Verständnis
  • Überdurchschnittliche Hochschulreife

Was kann ich mit dem Studium anfangen?

Als Absolvent eines dualen Bachelor-Studiengangs stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Sie können zum einen direkt in den Beruf einsteigen. Für Ingenieure der Medizintechnik sowie Medizinische Informatiker gibt es im Gesundheitssektor – einem der umsatzstärksten Bereiche Deutschlands – eine große Zahl an Tätigkeitsfeldern. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, sich in den verschiedensten Master-Studiengängen weiterzubilden.

Als Absolvent des dualen Master-Studienganges erwerben Sie ausgezeichnete Voraussetzungen für einen höher qualifizierten beruflichen Einstieg sowie die Möglichkeit zur Promotion.

 

Wo finden die Studienphasen statt?

Das Studium der wissenschaftlichen und theoretischen Grundlagen findet in den kooperierenden Hochschulen des UKR statt. Dies sind die OTH Regensburg für den Studiengang Medizinische Informatik (Bachelor und Master) und die OTH Amberg-Weiden für den Studiengang Medizintechnik.

 

Wie muss ich mir die Praxisphasen vorstellen?

Die Praxisphasen sind je nach Studiengang in unterschiedliche Phasen des Hochschulstudiums integriert und finden in unterschiedlichen Abteilungen des UKR statt. Hier haben Sie umfassend Gelegenheit, Ihr in den Studienphasen erworbenes theoretisches Wissen im Umgang mit modernsten Geräten und Technologien anzuwenden und zu trainieren. Gleichzeitig lernen Sie betriebliche Abläufe sowie Strukturen kennen und können sich frühzeitig ein berufliches Netzwerk aufbauen.

 

In welchen Abteilungen des UKR werde ich in meinen Praxisphasen eingesetzt?

Sie sind während der Praxisphasen in verschiedenen Bereichen und Abteilungen am UKR eingesetzt. Die Einsätze orientieren sich an dem im Studium erworbenen Kenntnissen. Beim Masterstudiengang wäre dies beispielsweise die DV.-Med.

 

Gibt es für die Praxisphasen eine finanzielle Vergütung?

Sie erhalten während der gesamten Laufdauer Ihres Bildungsvertrages eine monatliche Vergütung. Für die Bachelor-Studiengänge beträgt diese 920 € brutto. Für den Masterstudiengang 1039€.

 

Wie viel Zeit absolviere ich während des Studiums am UKR?

Im Rahmen der Regelstudienzeit für de Bachelor-Studiengänge sind Praxiseinsätze von 15 Monaten vorgesehen. Die Lage und Dauer der verschiedenen Praxiseinsätze variiert in den verschiedenen Semestern.

Wenn sie sich für den Masterstudiengang entscheiden, werden Sie ca. 8,5 Monate am UKR verbringen. Für den Fall, dass Sie in Teilzeit studieren möchten, gelten andere Regelungen. Sprechen Sie dies mit Ihrer Hochschule ab 

 

Wann finden die Praxiseinsätze statt?

Die Praxiseinsätze finden im Bachelorstudiengang ausschließlich  in der vorlesungsfreien Zeit statt. Im Masterstudiengang wird ein Teil (4,5 Monate) während des dritten Semesters stattfinden.

 

Wie läuft ein duales Studium im Einzelnen ab?

Der Ablauf eines dualen Studiums variiert je nach Studiengang und Hochschule. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Homepages der kooperierenden Hochschulen.

 

 

Wie geht es nach dem Abschluss des Studiums weiter?

Wir sind sehr daran interessiert, Sie nach Abschluss des Studiums als Mitarbeiter für das UKR zu gewinnen.  Damit Sie Planungssicherheit haben, setzen wir uns mit Ihnen als Bachelorstudent bereits nach Abschluss des 5. Semesters, als Masterstudent nach Abschluss des 2. Semesters zusammen und klären Ihre beruflichen Zukunftspläne ab.