Pflege von Angehörigen

Wenn nach Akutereignissen plötzlich Pflegebedarf innerhalb der Familie auftritt, müssen berufstätige Familienmitglieder zeitnah reagieren können. Sie sollen die Möglichkeit zur sofortigen pflegerischen Versorgung des betroffenen Angehörigen haben. Pflegezeitgesetz und Familienpflegezeitgesetz bieten dazu den rechtlichen Rahmen, das UKR unterstützt Sie bei der Umsetzung. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit bei Fragen zur Betreuung von hilfe- und pflegebedürftigen Angehörigen die Angebote unseres Kooperationspartners famPLUS in Anspruch zu nehmen.